NEWS

Die Deutsche Bühne holt mich auf ihr Cover - Beitrag über Schwangerschaft, Mutterdasein und Singen 

Für die aktuelle Ausgabe 6/2020 durfte ich meinen zweiten Artikel für das Magazin Die Deutsche Bühne verfassen, in dem ich meine Erfahrungen zum Thema Schwangerschaft, Geburt und Singen verarbeitet habe. Außerdem bin ich Covermodel und mit Kleidung in einem Pool gelandet. It's maybe not gonna get better than that.

Großer Erfolg bei Rückkehr an die Kölner Oper

Ein begeistertes Publikum und durchweg gute Kritiken für mein Debut als Ophelia in Brett Dean's "Hamlet" an der Oper Köln - die harte Arbeit an diesem schwierigen Stück hat sich voll und ganz gelohnt​. Weitere Termine im Dezember!

"(...) seine Geliebte Ophelia wird von Gloria Rehm mit außerordentlicher stimmlicher und szenischer Präsenz geboten. Ihre Wahnsinnsszene am Anfang des zweiten Aktes ist eine Sternstunde, wahnsinnig im besten Sinne. " (Die Deutsche Bühne)

Aufnahme der "Jesus-Passion" für das Label Cybele
20.04.2018

Das Konzert von O.G. Blarrs ausdrucksstarker und fordernder "Jesus-Passion" mit dem Bachchor Wiesbaden wurde live aufgenommen und erscheint bald im Label Cybele - weitere Informationen in Kürze.

TV-Portrait  "Keine Angst vor dem 3-gestrichenen F"
7.3.2023

"Mühelose Koloraturen und eine mitreißende Bühnenpräsenz – damit begeistert Gloria Rehm derzeit nicht nur die Presse, sondern auch die Zuschauer im Wiesbadener Staatstheater. (...)"

Das Portrait im HR3 ist noch bis 2024 hier zu sehen, der Artikel dazu hier.

Juni: Debüt an der Bayerischen Staatsoper 
20.02.2018

Am 16. Juni 2018 wird Gloria als Fiakermilli in Strauss' "Arabella" in München debütieren.

Weitere Vorstellungen: 19. / 22. Juni und 4. / 7. Juli (Opernfestspiele). 

Gloria gewinnt Theaterpreis "Der FAUST"
03.11.2017

Für ihre Darstellung der Marie in Zimmermanns "Die Soldaten" ist Gloria mit dem bedeutendsten, deutschen Bühnenpreis ausgezeichnet worden. Mehr Informationen hier.